Ein Fotoshooting draussen bei traumhafter Witterung im zauberhaften Thunderbird 1954. Was gibt es schöneres. Die Aufnahmen werden für das TCS Club-Info vom September 2014 verwendet.

Kommentar zum Zeitgeschehen.
Handels- und  Industrieverein des Kantons Schwyz, Auslese, 30. Juni 2014

 

Die Sakrallandschaft Innerschweiz ist neu als Verein organisiert. Das mit Geldern der Neuen Regionalpolitik (NRP) des Bundes vor einem Jahr initiierte Projekt soll die religiösen und kulturellen Schätze einem grösseren Publikum bekannt machen. Der Verein Sakrallandschaft will einen Beitrag zur Belebung der sakralen Schätze und kirchlichen Traditionen der Innerschweiz leisten, die Wertschöpfung der Klöster und Wallfahrtsorte steigern und damit das kulturelle Erbe sichern. Dabei helfen soll zum Beispiel eine gemeinsame Homepage der beteiligten Pilger- und Wallfahrtsorte, die auch über Klosteraufenthalte, Pilgerwege oder kulturelle Veranstaltungen informiert.

Mitglied des Vereins können Privatpersonen, aber auch Organisationen, Wallfahrtsorte, Kirchen, Kapellen und Klöster werden. Als Vertreter aus Einsiedeln wird Augustin Mettler (Rosmarin Kommunikation) im Vorstand Einsitz nehmen.

Made bei Rosmarin Kommunikation.

 

 

 

Behördenmitglieder verbessern den Umgang mit Medien

Professionelle Medienarbeit wird in Gemeinden, Bezirken und öffentlichen Körperschaften immer wichtiger. Rund zwei Duzend Behördenvertreter aus dem Kanton Schwyz holten sich im Rahmen eines Workshops am vergangene Dienstag (11. Februar 2014) im Hotel Bären in Lachen wertvolle Tipps und Tricks. Organisiert wurde der Anlass von den beiden Regionalentwicklungs-Verbänden (REV) Einsiedeln und Rigi-Mythen in Zusammenarbeit mit Rosmarin Kommunikation. Mit dabei waren die beiden Medienprofis Kurt Zurfluh (srf) und Victor Kälin (Einsiedler Anzeiger), die auf einen jahrzehntelangen Erfahrungsschatz zurück greifen können.

Bereits zum sechsten Mal findet am 31. August 2013 in der Badi Seewen SEEWEN SUNSET statt. Das Sommernachtsfest gehört mittlerweile zu einem sicheren Wert in der hiesigen Veranstaltungsagenda. Zur Recht, denn der Ort ist einmalig und es wartet ein spannendes Unterhaltungsprogramm auf das Publikum. Ob Jund oder Alt, ob Familie oder Alleinstehend, ob tanzfreudig oder kulinarisch interessiert. SEEWEN SUNSET spricht alle an.

Erfahren Sie mehr. 

 

Der Kanton Schwyz wird um eine Radroute reicher. Die bereits bestehende «Herzroute» soll mit zwei Abschnitten im Kanton Schwyz ergänzt werden. Einsiedeln wird zum Etappenort. Der Regional Entwicklungsverband ist Schnittstelle zwischen den Behörden, den Landbesitzern im Kanton Schwyz und den Herzrouten-Promotoren. Die Radroute soll spätestens 2015 im Betrieb sein.

 

 

 

21. Juni bis 7. September 2013

Im Sommer 2013 steht Einsiedeln wieder ganz im Zeichen des Welttheaters. Unter der künstlerischen Leitung von Autor Tim Krohn und Regisseur Beat Fäh wird vom 21. Juni bis 7. September 2013 auf dem imposanten Einsiedler Klosterplatz das Welttheater aufgeführt. Erleben Sie ein einzigartiges Theaterspektakel, geniessen Sie die wunderbare Atmosphäre von Einsiedeln und lassen Sie sich inspirieren vom spirituellen Geist, den dieser Ort ausstrahlt.

Angebot mit Klosterführung mit Stiftsbibliothek, Welttheatermenü, Einführung in das Stück, Theaterbesuch, Übernachtung, Führung in Einsiedeln und Besuch der Ausstellung ‹Calderon, die Einsiedler und ihr Welttheater›.

Angebotsbroschuere_Welttheater-1

Kommentar zum Zeitgeschehen in «Auslese», monatliche Publikation des Handesl- und Industrievereins Schwyz