«Was bringt unsere Jugendlichen weiter: Gymi oder Stifti?». Die CVP der Gemeinde Schwyz lädt zum traditionellen Hofmattgespräch ein. Nach einem Referat von Frau Dr. Ursula Renold (bis Sommer 2012 Direktorin des Bundesamts für Berufsbildung und Technologie) diskutieren Vertreter aus Wirtschaft und Bildung sowie Betroffene über die Frage, warum immer mehr Schulabgänger ins Gymnasium wollen, statt in die Lehre. Wohin führt diese Verakademisierung der Gesellschaft?

Zur Veranstaltung am Freitag, 14. September 2012 um 19.30 Uhr im Mythenforum Schwyz sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Im Seebad Seewen ging es am Wochenende vom 25./26. August hoch her, denn es fand die fünfte Ausgabe von SEEWEN SUNSET statt. Das Seebner Seenachtsfest hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil in der Schwyzer Unterhaltungsagenda etabliert. Trotz mässig gutem Wetter kamen über 1’600 Besucherinnen und Besucher und freuten sich an einem abwechslungsreichen Familienprogramm am Nachmittag und an einem attraktiven Abendprogramm mit diversen Musikgruppen, Tanzvorführungen der Danceschule Seewen, einem Platzkonzert der Feldmusik und dem Sound diverser DJ’s.

Rosmarin’’ war für SEEWEN SUNSET für die gesamte Kommunikationskampagne und für die Sponsorenbetreuung zuständig.

Für eine Personalschulung eines Kunden aus der Konsumgüterindustrie durfte Rosmarin’’ die begleitende Kommunikationskampagne entwickeln. Zentrales Element war dabei eine extra für die Kampagne entwickelte Hausmeister-Figur, die vom Schauspieler Oliver Haindl dargestellt wird. Am 14. August 2012 fand in den Räumlichkeiten der Firma Blatthirsch GmbH und Rosmarin’’ ein Foto-Shooting statt. Olivers schauspielerischen Fähigkeiten sind beeindruckend. Die Bilder werden nun für die Schulungsunterlagen weiterentwickelt.

Das 18. Schwyzer Kantonalturnfest 2012 ist Geschichte. An zwei Wochenenden trafen sich rund 8000 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz zum fröhlichen Sportfest. Die Sportanlage Wintersried bot optimale Bedingungen, und mit der Nutzung der Eidgenössischen Zeughäuser sowie einem grossen Grasplatz für Camper konnten auch Unterkünfte in nächster Nähe angeboten werden. OKP Reto Wehrli ist hocherfreut über den Verlauf des Festes und stellt in einem ersten Fazit gegenüber dem «Boten der Urschweiz» ein äusserst positives Fazit:  «Es war ein grossartiges Fest mit vielen sportlichen und emotionalen Höhepunkten.» Rosmarin’’ hat für die das 18. Schwyzer Kantonale Turnfest die gesamte Werbe- und Kommunikationskampagne entwickelt und umgesetzt.

Bilder vom Fest

Das Alpamare ist um eine königliche Attraktion reicher. Im Pfäffiker Wasserpark wurde am 21. Juni eine neue spektakuläre Rutsche mit dem Namen KingCone eingeweiht. Damit wird das bereits bestehende Erlebnis-Angebot nochmals erweitert.

Zum Medienbericht

Rosmarin’’ und Blatthirsch, die beiden Seebner Werbe- und Kommunikationsagenturen, zeigten am 12. Mai an einem Tag der offen Tür den Kunden und der Bevölkerung ihre Büroräumlichkeiten an der Sternenmatt 15. Dabei wurden die Besucherinnen und Besucher eingeladen, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Die 9-jährige Gewinnerin, Geraldine Bucheli aus Buttisholz, durfte als Hauptpreis eine Familen-Jahreskarte vom Natur- und Tierpark Goldau im Wert von CHF 400 entgegen nehmen.

Das Bild entstand bei der Preisübergabe. V.l.n.r. Anna Baumann, Direktorin Natur- und Tierpark Goldau, Augustin Mettler, Geschäftsführer Rosmarin GmbH, die Gewinnerin Geraldine Bucheli und Cornel Betschart, Geschäftsführer Blatthirsch GmbH.

Immer mehr Mütter im Kanton Schwyz sind berufstätig oder wegen ausserberuflicher Tätigkeiten überlastet. Die Kinderbetreuung in unvorhergesehenen Situationen wie Krankheit oder Überlastung ist vielerorts schwierig. Für diese Fälle bietet das Rote Kreuz im Kanton Schwyz seit drei Jahren und mit zunehmendem Erfolg eine Kinderbetreuung zuhause an. Die Dienstleistung des Roten Kreuzes Kanton Schwyz wird immer beliebter.

Zur Bekanntmachung des Kinderbetreuungsdienstes realisiert rosmarin’’ im Auftrag des Schweizerischen Roten Kreuzes Schwyz eine Medienkampagne. Das Thema ist in den regionalen Medien auf grosses Interesse gestossen.